Skip to Content
Geschichte-Header-2-1920x1358.jpg
Zurück zum Ursprung
der optischen Industrie
Erfolgreich über Jahrzehnte.

Begleiten Sie uns ein Stück zurück in unsere Vergangenheit.

GF1_b.jpg
2018 Und der Erfolg geht weiter...

Wir, die Mitarbeiter der WILD Gruppe, leben unsere Aufgabe, unseren Kunden die optimale Leistung anzubieten. Kompetenzen und Kapazitäten gewährleisten wir mit einer situativen Kombination unserer hochqualifizierten WILD Mitarbeiter an den derzeit vier Standorten in Österreich und in der Slowakei, unseren WIN Partnerunternehmen und unseren ausgewählten Lieferanten. Als erfolgreiche Unternehmensgruppe generieren wir im Interesse unserer Kunden sorgfältig organisches und anorganisches Wachstum.
Unsere Eigentümer beweisen höchstes Interesse an nachhaltiger und langwährender Unternehmensentwicklung.

PHOTONIC-Logo_Claim-710x540.jpg
2016 30 Jahre PHOTONIC

Im Jahr 2016 feiert PHOTONIC das 30-jährige Bestehen seit der Ausgründung aus der Swarovski-Gruppe. Wir bedanken uns bei allen Kunden, Lieferanten, (ehemaligen) Kollegen und Partnern, die uns auf diesem Weg begleitet haben.

ML1000_MG_2301-710x540.png
2015 WILD Gruppe übernimmt ZETT Optics GmbH

Die WILD Gruppe übernimmt durch einen Asset Deal das „geistige Erbe“ der Zett Optics GmbH und komplementiert damit den Bereich innovativer lichttechnischer Lösungen. PHOTONIC beginnt mit der (Weiter-)Entwicklung und Produktion von vielfältig einsetzbaren Untersuchungsleuchten.

WE-710x540.jpg
2004 Akquisition der WILD Elektronik & Kunststoff GmbH & CoKG

Mit der Eingliederung der WILD Elektronik in Wernberg erfolgt eine Erweiterung der Kernkompetenzen im Bereich Elektronik und Kunststofftechnik.

WILD-Eigentümer-Feger-Liaunig-Köstenbauer-1995-e1509715750982-710x540-1509715820.jpg
1995 PHOTONIC wird Teil der neuen WILD Gruppe

Eine österreichische Investorengruppe unter der Führung des Industriellen Dkfm. Herbert W. Liaunig übernimmt gemeinsam mit Mag. Dieter Feger die Unternehmensgruppe WILD (WILD Kärnten GmbH, Photonic GmbH & Co KG und WILD Präzisionstechnik GmbH) vom Leica-Konzern. Die Eingliederung in die neue Unternehmensgruppe ermöglicht der PHOTONIC als Tochterunternehmen eine Erweiterung des Produktportfolios und einen kontinuierlichen Aufbau des Know-Hows.

WILD_Leitz_Logo2.jpg
1988 Übernahme durch die WILD Leitz AG

PHOTONIC wird von der WILD Leitz AG übernommen und beginnt mit der Entwicklung und Fertigung von Beleuchtungstechnik für die Mikroskopie - der Grundstein für den heutigen Erfolg wird gelegt.

AUG-710x540.jpg
1986 Gründung PHOTONIC Optics

Die Photonic Optics wird als Tochterunternehmen der Swarovski Optik gegründet. Der Schwerpunkt liegt in der Entwicklung und Produktion optomechatronischer Produkte für sicherheitstechnische Anwendungen.

Leica_Kamera_alt-710x540.jpg
1847 American Optical (Leica)

Die Wurzeln von Photonic reichen zurück bis in die Gründungsjahre der optischen Industrie, als Spencer Lens Company/American Optical Instruments in den USA gegründet wurden. 1869 übernimmt Ernst Leitz das ``Optical Institute`` – heute bekannt als Leica Microsystems und wegweisend für die Entwicklung der WILD Gruppe und Photonic.