AUF DER MT-CONNECT WERFEN WIR EINEN BLICK AUF DIE ZUKUNFT DER MEDIZINTECHNIK

Auf der MT-Connect werfen wir einen Blick auf die Zukunft der Medizintechnik
2017-03-28

mtc_logo_farbig_positiv_72dpi_rgbVon 21. - 22. Juni 2017 treffen sich WILD und Photonic auf der neuen Medizintechnikmesse MT-Connect in Nürnberg mit Akteuren aus den Zulieferbranchen sowie Vertretern aus Forschung, Entwicklung, Industrie und Medizin.

"Medical Valley" nennt sich die Region rund um Nürnberg. Schließlich haben hier zahlreiche Forschungseinrichtungen und Hersteller ihren Sitz. Das Messezentrum Nürnberg ist daher der ideale Treffpunkt für die MT Connect, die von 21. bis 22. Juni 2017 erstmals stattfindet. Die Medizintechnik-Messe wird einen Blick auf zukünftige Entwicklungen der Branche eröffnen und auch „Geburtsort“ neuer Netzwerke, vielversprechender Kooperationen und Innovationen sein.

WILD und Photonic nutzen die MT-Connect als Präsentationsforum und stellen unter anderem die neue Service Roadmap vor. Diese ist die Grundlage dafür, dass die WILD Gruppe ihren Kunden von der Idee über die Produktion bis hin zum Life-Cycle Management alles aus einer Hand anbieten kann.

B2B Gespräche auf der MedTech Summit

WILD ist auch auf dem internationalen Kongress MedTech Summit, der parallel zur MT-Connect stattfindet, vertreten. „Wir nutzen dieses Schlüsselevent der Gesundheitsbranche für B2B Gespräche, um gezielt neue Themen, Projekte und Kunden anzusprechen“, so Wolfgang Stiegmaier, WILD Business Development.

www.mt-connect.de

www.medtech-summit.com

zurück